| 00.00 Uhr

Rees
"Frühstück mit Pläsier" wurde gut angenommen

Rees. das Frühstück mit Pläsier zur Halderner Kirmes war ein voller Erfolg. Es wurden 32 Tische gebucht. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Verwandte, Nachbarschaften, Freundeskreise, Kegelclubs und ehemaligen Arbeitskolleginnen. Die Tische wurden liebevoll mit Tischdecken und Blumenschmuck gestaltet . Auch der ein oder andere Sonnenschirm oder Pavillion wurde aufgestellt. Von Brötchen über Kaffee, Lachs und diverse Leckereien, sah man auch den ein oder anderen Sektkühler mit einem Fläschchen Sekt auf den Tischen stehen. Später wurde das ein oder andere frischgezapfte Bierchen von der Kirmes geholt.

Ein aufgestelltes Sparschwein für den Verein "Heimlich erfolgreich" brachte einen Betrag von 143,93 Euro. Die Bürgerstiftung Haldern erklärte sich spontan bereit, den Erlös aus den Tischverkäufen von 320 Euro zu verdoppeln, so dass insgesamt ein Betrag von fast 790 Euro dem Verein " zu Gute kommt.

Aufgrund der Super-Resonanz wird das sicherlich nicht das letzte Frühstück mit Pläsier gewesen sein, so die Organisatoren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: "Frühstück mit Pläsier" wurde gut angenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.