| 00.00 Uhr

Isselburg
Fünf Tage Spaß bei den Isselburger Ferienspielen

Isselburg. Unter dem Motto "Bewegte Zeiten - der Spaß geht weiter" starten am Montag, 25. Juli, die Isselburger Ferienspiele der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde.

Das Programm: 25. Juli: Mittelalterspiele; 26. Juli: Fahrt Ins Irrland nach Kevelaer; 27. Juli: Spaß für Wasserratten im Embricana; 28. Juli: Wunschfahrt - entweder in den Dortmunder Westfalenpark oder in den Erlebniszoo Zoom nach Gelsenkirchen; 29. Juli: Ein Tag in Bocholt mit Abstechern zum Textilmuseum, dem babaluu Bauspielplatz und dem Tiefseilgarten am Aasee; 30. Juli: große Schatzsuche in Isselburg.

Die Ferienspiele stehen allen Kindern, die in Isselburg wohnen, vom vollendeten sechsten Lebensjahr bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr offen. In diesem Jahr können auch Kinder mitmachen, die jetzt eingeschult werden. Kostenbeitrag: 58 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Hier sind sie möglich: Sparkasse Westmünsterland, Minervastraße 55, Isselburg; Martins Schatzkiste, Niederstraße 15, Anholt; Cut & Style Rolf Nickel, Deichstr. 59, Werth; www. isselburger-ferienspiele.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Isselburg: Fünf Tage Spaß bei den Isselburger Ferienspielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.