| 00.00 Uhr

Emmerich
Geldautomat Praest: Unbekannte flüchten nach Alarm

Fotos: Geldautomaten-Sprengungen in der Region – Chronik
Fotos: Geldautomaten-Sprengungen in der Region – Chronik FOTO: Daniel Bothe
Emmerich. Am Sonntag gegen 23.15 Uhr versuchten unbekannte Täter den Geldautomaten der Volksbank in einem Terminal an der Raiffeisenstraße / Reeser Straße (L 7) in Praest zu manipulieren. Sie besprühten nach Angaben der Polizei die Überwachungskameras mit Farbe und bohrten ein Loch in den Geldautomaten.

Dabei lösten sie einen akustischen sowie optischen Alarm aus und flüchteten vom Tatort. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Kalkar unter Telefon 02824-880 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Geldautomat Praest: Unbekannte flüchten nach Alarm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.