| 00.00 Uhr

Emmerich
Geruch: Grundsatzurteil gibt Landwirten Planungssicherheit

Emmerich. Bauern können nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts im Vorfeld abschätzen, ob sie neue Ställe bauen dürfen.

Ein Grundsatzurteil, das das Oberverwaltungsgericht in Münster zur Geruchsbelästigung durch große Hähnchenmastställe gefällt hat, verschafft Bauern größere Planungssicherheit, sagt Kreislandwirt Heinz Lax. Bei dem Fall ging es um drei Berufsgenossen aus Geldern, Kevelaer und Weeze, die ihre Betriebe um solche Ställe erweitern wollen und dies nun auch tun dürfen.

Die angedachten Standorte für die Neubauten liegen in einem Fall zwischen Geldern und Walbeck, in den beiden anderen zwischen Weeze und Goch nahe der Bundesstraße 9 - dort gibt es bereits Geflügelställe. Nachbarn wollten die Erweiterungen verhindern, weil sie Geruchsbelästigungen befürchteten. Solche Fälle gibt es immer wieder, weiß Heinz Lax. Für die Landwirte ist die Lage schwierig: Die grundsätzlichen Vorgaben seien bisher schwammig gewesen. "Man musste viel über den Rechtsweg klären", so Lax. Und das oft, nachdem schon viel Geld in Planungen investiert war. "Jetzt kann ich als Landwirt ein Gutachten machen und weiß: Mein Standort eignet sich, oder er eignet sich nicht." Mehr oder weniger Freiheiten als früher hätten die Bauern dadurch nicht. "Nur mehr Sicherheit und Klarheit."

Viele Bürger allerdings dürften mit den Richtlinien zu erlaubtem oder nicht mehr erlaubtem Gestank in der Praxis wenig anfangen können. Auch durch bescheinigtermaßen geringe Geruchsimmissionen können Nachbarn sich mitunter sehr belästigt fühlen. "Jeder hat auch sein persönliches Empfinden", sagt Lax. Und wer eine Reihe großer Ställe in der Landschaft sehe, sei gegebenenfalls voreingenommen, "auch, wenn ein kleiner Stall, der eine schlechte, ältere Lüftung hat, vielleicht sogar mehr riecht".

Ob große Ställe gebaut werden sollen oder nicht, werde auch unter Landwirten immer wieder diskutiert, erklärt Lax. Neben wirtschaftlichen Zwängen gebe es auch eine gesellschaftliche Komponente: "Die Leute wollen Hähnchenfleisch essen, möglichst aus Deutschland, aber niemand will die Ställe."

(szf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Geruch: Grundsatzurteil gibt Landwirten Planungssicherheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.