| 00.00 Uhr

Rees
Gerwers: "Flecken im Hallenbad absolut unschädlich"

Rees. Wie berichtet, waren Anfang Februar im Reeser Hallenbad schwarze Flecken entdeckt worden, die einzelne Fugen im Stadtbad befallen hatten. Am Rosenmontag waren die sie von der Firma erneuert worden, die seinerzeit das Bad gefliest hatte. Die Flecken, die vereinzelt auch auf Fliesen auftraten, waren jetzt Anlass für die Grünen, eine Anfrage im Ausschuss für Umwelt, Planen Bau und Vergabe an die Reeser Stadtverwaltung zu stellen, zumal nach Angaben von Grünen-Fraktionschef Helmut Wesser die Flecken immer noch auf einigen Flächen zu sehen seien, etwa um die Startblöcke herum oder unterhalb der Waschbecken im Sanitärbereich der Damen. Von Markus Balser

Da es sich in solchen Fällen oft um Befall mit Schimmelpilz handele, müssten gesundheitliche Risiken für die Nutzer ausgeschlossen werden. Daher wollen die Grünen beantwortet haben, um welche Art von Pilz, Alge oder Flechte es sich bei dem Befall handelt und ob Abklatschproben gemacht wurden, die im Labor exakt bestimmt worden sind. Außerdem wollen die Grünen unter anderem wissen, welche Ursachen die Flecken nach der relativ kurzen Nutzungszeit des Bades haben, ob die Lüftungsanlage inklusive Filter auf Sporen untersucht wurde, ob das Gebäude insgesamt betrachtet wurde, um den aktuellen Status des Befalles festzuhalten und welche Maßnahmen getroffen werden, um künftige Beeinträchtigungen dieser Art zu vermeiden.

Bürgermeister Christoph Gerwers zeigte sich über die Anfrage verärgert. "Da wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen und Stimmung gegen das Hallenbad gemacht", sagte er der RP. Der Befall sei gering und auch absolut unschädlich, wie Untersuchungen gezeigt hätten. Er sei durch das verwendete Silikon in der Fuge aufgetreten, die zuständige Firma werde dafür in Regress genommen.

Gerwers: "Das Bad wird ständig überprüft, es ist absolut sicher und ich kann nur jeden dazu einladen, es auch zu besuchen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Gerwers: "Flecken im Hallenbad absolut unschädlich"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.