| 00.00 Uhr

Rees
Geschwister regieren in Esserden

Rees. Timo und Sarah Kocher sind das neue Kinderkönigspaar.

Der Schützen-Nachwuchs, Familien mit Kindern und auch acht Kinder der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) Rees mit ihren Betreuern von den Maltesern haben einen schönen Nachmittag beim Kinderschützenfest der St.-Irmgardis-Schützenbruderschaft Esserden verbracht.

Von Geschicklichkeit beim heißen Draht bis hin zur Ausdauer beim Mini-Traktorpulling - Auf dem Dorfplatz warteten zahlreiche Spiele der Schützenzüge auf die Kleinen. Auch die neue Laser-Schießanlage, die Kindern von zehn bis zwölf Jahren den Einstieg in den Schießsport ermöglicht, wurde erstmals präsentiert. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung war natürlich die Suche nach einem neuen Kinderkönig. Nachdem die Preise in einem zähen Wettstreit verteilt worden waren, stellten sich insgesamt sechs Kandidaten für das Amt des "kleinen" Königs zur Verfügung. Timo Kocher konnte sich schließlich mit einem gezielten Schuss aus der Armbrust durchsetzen. Zu seiner Königin wählte er seine Schwester Sarah, die ebenfalls unter den Wettbewerbern war. Beide werden nun ein Jahr als Kinderkönigspaar von Esserden regieren.

Die Preise gingen an: Florian Adems (Kopf), Charlotte Messing (linker Flügel), Anas Elkinash (rechter Flügel), Tobias Caninenberg (Zepter), Sarah Kocher (Reichsapfel).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Geschwister regieren in Esserden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.