| 00.00 Uhr

Emmerich
Golfclub hilft dem Mittagstisch

Emmerich: Golfclub hilft dem Mittagstisch
Marianne Giltjes und Mechtild Müller (2. & 3. v.l.) freuten sich über die Spende die Mark Brouwer (l.), Manon Veldhorts (r.) und Nanet Klein-Holkenborg vorbeibrachten. FOTO: Lindekamp
Emmerich. Golfer aus Borghees spenden 1500 Euro an die Einrichtung.

Groß war jetzt die Freude bei Marianne Giltjes und Mechtild Müller vom Mittagstisch, als sich Besuch aus Borghees bei der Einrichtung im Aldegundis-Heim ansagte. Denn Vertreter des Golfclubs Borghees hatten einen dicken Scheck als Präsent mit dabei. 1500 Euro ließen die Sportler dem Mittagstisch zukommen - Geld, das die Einrichtung gut gebrauchen kann.

Seit 1998 schon sorgt sie mit 35 ehrenamtlichen Helfern dafür, dass in Emmerich niemand Hunger leiden muss. "Voraussetzung, um bei uns essen zu können, ist ein Sozialschein vom Amt", sagt Marianne Giltjes. Bis zu 80 Leute werden vom Mittagstisch versorgt. Sie zahlen pro Mahlzeit einen Euro. "Der ist aber mehr symbolisch", erklärt Marianne Giltjes weiter. Montags, mittwochs, donnerstags und samstags hat die Essensausgabe geöffnet. Dienstags und freitags werden Lebensmitteltüten verteilt. Das Essen wird von einem Metzger geliefert, die weiteren Lebensmittel werden von Supermärkten gespendet. Einiges muss auch dazu gekauft werden. "Früher war das alles kein Problem, aber seit die Supermärkte enger kalkulieren, fällt für uns nicht mehr so viel ab", sagt Mechtild Müller.

Für viele der Kunden, die zum Mittagstisch kommen, ist die Einrichtung mehr als nur die Möglichkeit, kostengünstig an ein Essen und Lebensmittel zu kommen. "Für nicht wenige sind wir fester Anlaufpunkt, bei dem auch viele soziale Kontakte gepflegt werden. Zu uns kommen viele, die ansonsten einsam sind", weiß Marianne Giltjes, die sich sichtlich sehr über die Spende des Golfclubs freute.

Der Golfclub Borghees hat rund 650 Mitglieder. "Gut 75 Prozent davon sind Niederländer", sagt Spielleiter Mark Brouwer, der gerne auch mehr deutsche Golfspieler begrüßen würde. "Weil wir es hier gut haben, wollten wir auch etwas zurückgeben", erklärte er zum Zustandekommen der Spende. Über zwei Wohltätigkeitsturniere kam das Geld zusammen, das jetzt mit einem symbolischen Scheck überreicht wurde.

Der Mittagstisch sucht noch Helfer, die als Fahrer oder bei der Essens-/Tütenausgabe mitarbeiten wollen. Info: Tel 02822 51369 (Marianne Giltjes) oder 02822 70864 (Mechtild Müller).

(bal)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Golfclub hilft dem Mittagstisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.