| 00.00 Uhr

Rees
Gospel-Konzert der Extraklasse in der Dorfkirche

Rees. Das ungemütliche Wetter war schnell vergessen, denn in der kleinen Dorfkirche in Mehr wurde es gemütlich und warm. Hier gab es vergangene Woche ein Gospelkonzert der Extraklasse. Das kleine Gotteshaus war fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Der bekannte Gospelchor "gospel-generations" ließ die Zuhörer einmal die Atmosphäre wie in einer New Yorker Kirche des Stadtteils Harlem verspüren.

"Gospel ist Mitmach-Musik und die musikalische Botschaft Gottes", erklärte Chorleiter Dieter Krüssmann, der auch als Moderator fungierte. Wie toll der Chor mit seinen 30 Sängerinnen und Sängern einstudiert war, konnte man schon beim Einzug erleben. "Are You Ready For Gospels" hieß es da. Zuvor hatte ein Sextett die Gemeinde zum Einsingen aufgefordert, was bestens klappte. Viele bekannte Gospels und Spirituals standen auf dem Programm, aber auch neue moderne Lieder. Der Funke sprang über, das Publikum sang oder klatschte mit.

Für Überraschungen war ebenfalls gesorgt. Bassist Michael Pöhlmann , erinnerte mit einem vom Chorleiter umgeschriebenen Rap "Noah" an Bruce Low. Auch das schon fast in Vergessenheit geratene "Kartenspiel" trug er vor.

Manchmal gab es auch ein Gänsehautgefühl wie etwa beim "Holy Is The Lamb", wo gleich mehrere Solisten auftraten. Sehr abwechslungsreich war das über 90-minütige Programm. Mit einem Hinweisschild "Mitsingen" wusste das Publikum sofort, wann es an der Reihe war.

Und kein Gospelkonzert ohne die legendären Hits wie "Oh Happy Day", "Amen" und "This Little Light Of Mine". Die Zuschauer sangen mit und standen auf, so wie man es in den Gospelkirchen Amerikas kennt.

Renate Scholten war mit ihrem Lebensgefährten extra aus Oberhausen angereist, um den Chor zu hören. Sie verpflichtete die Sängergruppe gleich für die Hochzeit ihres Sohnes. Der Chor hat wieder neue Freunde gewinnen können. Auch Pfarrer Erwin Krämer war stolz, einen solchen Gospelchor in seiner Gemeinde zu haben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Gospel-Konzert der Extraklasse in der Dorfkirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.