| 00.00 Uhr

Rees
Gottesdienst für Kleinkinder widmet sich Irmgardis

Rees. Am kommenden Wochenende feiert die katholische Gemeinde Rees ihr Patronatsfest. Auch die Gruppe des Kleinkindergottesdienstes widmet sich der Patronin Irmgardis. Am Samstag, 2. September, treffen sich alle Interessierten zur kleinen Radtour um 15 Uhr an der katholischen Kirche. Gemeinsam geht es dann nach Aspel. Auf dem Gelände findet dann der Kleinkindergottesdienst statt. Wer es mit dem Rad nicht bis Aspel schafft, kann auch direkt dorthin kommen.

Irmgardis baute die Burg Aspel und half Bedürftigen. Die Kinder werden vor Ort mehr über sie erfahren und dürfen natürlich auch selbst kreativ werden.

Die Einladung zum Kleinkindergottesdienst richtet sich an alle interessierten Kinder und Eltern aus allen Gemeindeteilen. Jeden Monat finden Kindergottesdienste statt. Der nächste ist am 7. Oktober zum Thema Erntedank. Gewiss geht es dann tierisch zu.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Gottesdienst für Kleinkinder widmet sich Irmgardis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.