| 00.00 Uhr

Rees
Grabsteine am Alten Kirchhof restauriert

Rees. Der Heimatverein Haldern hat die Grabsteine auf dem Alten Kirchhof restaurieren lassen. Aus diesem Anlass wird die "Wiederherstellung dieser Grabsteine", die seit 1986 als Baudenkmal in die Denkmalliste der Stadt Rees eingetragen sind, im Rahmen der Kranzniederlegung mit großem Zapfenstreich zum Totengedenken der St. Josef Schützenbruderschaft am Samstag, 9. Juli, 18.45 bis 19 Uhr (nach dem Gottesdienst, der 18 Uhr beginnt) gefeiert.

Dazu lädt der Heimatverein Bewohner und die Nachbarschaft Am Alten Kirchhof, ein. Nach dem offiziellen Teil möchte der Heimatverein an der Pumpe noch "ein Gläschen" mit den Bewohnern/Nachbarn des Alten Kirchhofs trinken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Grabsteine am Alten Kirchhof restauriert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.