| 00.00 Uhr

Emmerich
Grauer Ferrari vor einer Werkstatt gestohlen

Emmerich. Damit hatte der Besitzer eines anthrazitfarbenen Ferraris F 131 vermutlich wohl nicht gerechnet: Am vergangenen Mittwoch zwischen 21 und 23 Uhr entwendeten unbekannte Täter seinen hochwerten Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen KLE AS 992. Das Fahrzeug war, wie die Polizei gestern berichtete, kurzzeitig auf dem Parkplatz einer Autowerkstatt an der Reeser Straße in Emmerich abgestellt und fragt nun, wer verdächtige Personen oder das oben auf dem Foto abgebildete Fahrzeug gesehen hat.

Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Grauer Ferrari vor einer Werkstatt gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.