| 00.00 Uhr

Millingen
Großeinsatz bei Scheunenbrand

Millingen: Großeinsatz bei Scheunenbrand
FOTO: Manuel Funda
Rees. Die Löschzüge aus Millingen, Bienen und Vrasselt mussten gestern Morgen zu einem Feuer auf einem Bauernhof am Holländerdeich in Millingen ausrücken.

Die Inhaber hatten zuvor Rauchentwicklung aus ihrer freistehenden Remise bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, die mit zwölf Fahrzeugen und 63 Mann anrückte. Unter schwerem Atemschutz wurden brennende Heuballen auf einen vorbereiteten Platz transportiert und abgelöscht. Die Löscharbeiten dauerten bis zu den Nachmittagsstunden an. Das Feuer griff nicht auf andere Gebäude des Hofes über. Personen und Tiere wurden nicht verletzt. Wie hoch der Schaden an der Remise ist, stand gestern noch nicht fest. Die Kripo Kalkar hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(bal)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Millingen: Großeinsatz bei Scheunenbrand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.