| 00.00 Uhr

Rees
Großes Interesse an Volksbank-Wohnungen

Rees. Das Geldinstitut will neben seiner Filiale an der Raiffeisenstraße in Millingen ein Haus mit acht seniorengerechten Wohnungen bauen.

Die Volksbank Emmerich-Rees errichtet neben ihrer Filiale in Millingen ein Haus mit acht seniorengerechten Eigentumswohnungen. Auf dem 1222 Quadratmeter großen Grundstück an der Raiffeisenstraße entstehen insgesamt 638 Quadratmeter neuer Wohnraum, verteilt auf zwei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss.

Das Emmericher Bauunternehmen Koch & Vels soll im Frühjahr 2017 mit der Arbeit beginnen. Volksbank-Vorstandsmitglied Ralf van Bruck rechnet damit, dass die schlüsselfertigen Wohnungen im Frühsommer 2018 bezogen werden können. Das Interesse möglicher Käufer war groß, als die Volksbank Emmerich-Rees und Architekt Stefan Driesen die Immobilie jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentierten. In Zeiten niedriger Zinsen spielen offenbar viele Kapitalanleger und Selbstnutzer mit dem Gedanken, seniorengerechte und energiesparende Wohnungen im Ortskern von Millingen zu erwerben. Die Wohnungen sind zwischen 58 und 92 Quadratmeter groß, verfügen alle über eine Wärmepumpe, Fußbodenheizung und Dreifachverglasung sowie über eine Terrasse, einen Balkon oder eine Dachterrasse. Die oberen Etagen sind per Aufzug erreichbar, die Duschen in den Badezimmern sind bodengleich. Die Preise bezifferte Immobilienkaufmann Matthias Janßen mit 134.757 Euro bis 201.520 Euro.

Jeder Wohnung ist ein Carport mit Strom und abschließbarem Abstellraum zugeordnet. Dieser kostet weitere 8000 Euro. Eine Käuferprovision fällt nicht an. Nicht im Preis enthalten sind die Maler- und Tapezierarbeiten in den Wohnungen sowie die Oberböden in den Wohn- und Schlafräumen.

Der Emmericher Architekt Stefan Driesen hat bei seinen Entwürfen die Optik der neuen Volksbank-Filiale in Millingen adaptiert. Die Außenwände des Erdgeschosses und ersten Obergeschosses werden anthrazit sein, die Wände des Staffelgeschosses weiß. Der Abstand zur Volksbank soll zirka 20 Meter betragen, der zum angrenzenden Kindergarten sieben Meter. Das Bauvorhaben wird realisiert, sobald 50 Prozent der Wohnungen verkauft sind.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Großes Interesse an Volksbank-Wohnungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.