| 00.00 Uhr

Rees
Haffen freut sich aufs Schützenfest

Rees: Haffen freut sich aufs Schützenfest
Durfte letztes Jahr jubeln: Anke Schudlich. FOTO: mvo
Rees. Schweren Herzens muss sich Anke Schudlich jetzt beim Haffener Schützenfest vom 15. bis 17. August von ihrem geliebten Amt des weiblichen Königs trennen. Ein Jahr lang hat sie mit dem Prinzgemahl Eugen Stockmann das Dorf repräsentiert.

Dort werden sie und ihr Thron am Samstag noch einmal im Mittelpunkt stehen, wenn das Fest um 17 Uhr mit dem Abholen der Majestäten beim Brudermeister beginnt.

Mit ihnen feiern dann auch das Jungschützen-Königspaar Carsten Bockting und Lisa Kempkes sowie das Schüler-Königspaar Michelle Deckers und Jan Keusemann Abschied. Nach Gottesdienst, Fahnenschwenken und Parade beginnt der Festball. Im Festzelt vor der Schützenhalle hat der Festwirt ein tolles Ambiente geschaffen, damit sich die Gäste wohlfühlen können.

Nachmittags und abends sind Jungschützen an der Reihe (Preis- und Jungschützenkönigsschießen). Etwas Besonderes wird mit dem Zapfenstreich geboten: Um 21.30 Uhr marschieren Königspaar, Throngefolge und Bataillon unter den Klängen des Mehrer Tambourcorps und des Bislicher Blasorchesters wieder zum Dorfplatz, wo dann der Zapfenstreich zelebriert wird. Da besteht Gänsehaut-Gefahr. Anschließend steht einer langen Nacht mit der "Rendevouz-Partyband" nichts mehr im Wege. Nebenbei gibt es den Sektempfang im Sektbar-Zelt für alle Ex-Königinnen, die mit ihrer Königinnen-Kette erscheinen. Um die Damen kümmert sich die Vorjahres-Königin Andrea Abels.

Am Sonntag beginnt das Programm um 14 Uhr mit einem kleinen Festumzug, anschließend: Ehrungen und Beförderungen. Gleichzeitig startet das Kinderschützenfest und Kaffee und Kuchen laden zum Verweilen ein. Der Spätnachmittag klingt mit einem Dämmerschoppen mit Musik aus.

Am Montag beginnt der Tag um 8.15 Uhr mit einem Frühstück, wobei das scheidende Königspaar noch einmal stilvoll in die Schützenhalle geführt wird. Denn nach dem Umzug beginnt das Preiseschießen und dann heißt es wirklich Abschied nehmen; das Königsschießen beginnt. Am Abend werden die neuen Majestäten dann ab 17.30 Uhr auf dem Dorfplatz inthronisiert und dann endet das Schützenfest mit einem Krönungsball und Musik von den "Moonlights".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Haffen freut sich aufs Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.