| 00.00 Uhr

Rees
Haldern: Am Kirmessonntag lockt die Frühstückstafel

Rees. Für die Aktion des Vereins "heimlich erfolgreich" am 27. August werden noch Anmeldungen entgegen genommen.

Zur Halderner Kirmes plant der Verein "heimlich erfolgreich" mit Unterstützung der Ideengeberin Kerstin Tebbe-Tenhangen wieder eine Frühstückstafel auf dem Parkplatz vor der Apotheke. Nicht nur was für Ausgeschlafene, sondern auch für Langschläfer, denn gefrühstückt werden kann bis 15 Uhr.

So kann jeder mitmachen: Am Sonntag, 27. August, werden ab 9.45 Uhr Biertischgarnituren auf dem Parkplatz stehen. Diese kann man mieten. Zehn Euro kostet die Miete für eine Garnitur. Diese bietet Platz für acht Personen. Das Frühstück bringt jeder selber mit, bei Bedarf auch Sonnenschirm oder Pavillon, um sich vor der Sonne zu schützen. Bei schlechtem Wetter mit starkem Regen ziehen alle ins Jugendheim um.

Jeder ist willkommen: Freundeskreise, Familien, Nachbarschaften, Kegelclubs, Sportfreunde oder Klassenkameraden. Der Erlös aus der Vermietung der Tische geht zu 100 Prozent an den Verein "heimlich erfolgreich", der sich für den Erhalt des Jugendheimes an der Bahnhofstraße stark macht.

Wer eine oder mehre Biertischgarnituren mieten möchte, überweist bis zum 19. August den entsprechenden Betrag unter Angabe seines Namens auf das Konto von "heimlich erfolgreich" Stadtsparkasse Rhein-Maas, IBAN DE24 3585 0000 0000 1566 95.

Kerstin Tebbe-Tenhangen hat sich auch in diesem Jahr wieder bereit erklärt, sich um die Koordination der Tische zu kümmern. Heißt: Werden mehrere Tische gemietet, wird sie im Vorfeld nach Möglichkeiten suchen, wie diese zusammengestellt werden können, damit alle auch zusammen sitzen können.

Kerstin Tebbe-Tenhagen ist zu erreichen unter Telefon 02850 5704 oder per Mail (tebbe-tenhangen@web.de).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Haldern: Am Kirmessonntag lockt die Frühstückstafel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.