| 00.00 Uhr

Rees
Haldern Festival: Online sind Karten schon ausverkauft

Rees. Das ist keine Überraschung: Bereits kurz nach Vorverkaufsstart sind alle Online-Tickets für das Haldern Pop Festival 2016 ausverkauft. Wieder dauerte es nach dem Freischalten der Ticket-Seite um Mitternacht nur wenige Minuten, bis alle Karten vergriffen waren. Erfreulich für die Fans ist, dass diesmal böse Überraschungen bei der Bestellung ausblieben. Bekanntlich brach im letzten Jahr der Server unter dem Andrang zusammen. Der Vorverkauf musste gestoppt und an einem zweiten Termin wiederholt werden. Von Sebastian Latzel

Diesmal hatten die Festival-Organisatoren vorgesorgt. Wer pünktlich um Mitternacht auf die Haldern-Seite klickte, wurde in einen virtuellen Warteraum weitergeleitet. Dort lief ein Countdown runter und für die Fans war sofort zu sehen, wie viele andere noch an der Reihe sind, bevor sich die "Vorverkaufstür" öffnete.

Das sorgte für Entspannung vor dem Rechner, weil jeder sich das hektische Aktualisieren der Seite sparen und stattdessen warten konnte, bis er an der Reihe war. Im Online-Ticket-Shop schließlich musste dann nur noch das Bestellformular ausgefüllt werden. Wenige Mouseclicks später sahen die Glücklichen auf dem Bildschirm die Meldung: "Vielen Dank für Ihre Bestellung." 130,40 Euro kostet ein Ticket inclusive Vorverkaufsgebühr und Versand.

"Alles hat diesmal reibungslos geklappt, es gab keine Probleme", hieß es gestern aus dem Haldern-Pop-Büro. Die Tickets sollen Mitte November verschickt werden. Schließlich sind die Haldern-Karten für viele auch so etwas wie ein Weihnachtsgeschenk und sollen rechtzeitig vor dem Fest eingetroffen sein.

Wer kein Glück hatte, hat noch eine kleine Chance. Ein kleines Restkontingent von Karten soll im Januar an einigen ausgewählten Vorverkaufsstellen angeboten werden. Infos dazu soll es rechtzeitig geben.

Kleiner Trost für alle, die jetzt kein Ticket haben, könnte das Kaltern Pop Festival sein. Das Konzert im Oktober wird ebenfalls von den Haldern-Machern organisiert und präsentiert Lindendorf-Favorites wie Sophie Hunger und Slow Show neben den österreichischen Überfliegern von Wanda. Karten für dieses Konzert sind noch erhältlich unter kaltern-pop.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haldern Pop Festival 2016: Online sind Karten schon ausverkauft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.