| 14.19 Uhr

Haldern Pop Festival 2016
6500 Fans reisen im Regen an

Haldern Pop Festival 2016 - Fans reisen an
Haldern. Am ersten Festivaltag reisen 6500 Fans in Haldern an und verwandeln das beschauliche Dorf am Niederrhein zur Bühne für kleine und große Popmusik. Die Anreise verläuft ruhig, die Fans freuen sich. Nur das Wetter macht einen Strich durch die Rechnung. Von Merle Sievers

"Ich habe gerade zum ersten Mal in meinem Leben ein Zelt aufgebaut und das auch noch im Regen", sagt Kathrin aus Dortmund und wirkt dabei stolz und empört zugleich. In der Tat passt das Wetter nicht so richtig zu einem Festival, das Mitte August stattfindet. Seit acht Uhr morgens können die Besucher auf den Campingplatz in Haldern, ungefähr zur selben Zeit fing es beständig an zu nieseln. Und es nieselte sich ein. Bis zur Mittagszeit sind mehrere tausend Fans in Haldern angekommen, fast alle haben bei Temperaturen um die 15 Grad ihre Zelte und Wohnwagen aufgebaut. Fleecepullover statt FlipFlops.

Rund 6500 Karten wurden für das Festival verkauft. Damit zählt Haldern Pop zu den kleineren Festivals in Nordrhein-Westfalen. Entsprechend ruhig verlief auch die Anreise, von Verkehrschaos wie noch vor wenigen Wochen beim Parookaville-Festival keine Spur. Die Autos kamen über den Vormittag verteilt an, diverse freiwillige Helfer haben den  Besuchern ihre Plätze zugewiesen. Die meisten kommen seit Jahren hierher und kennen das Prozedere. Karen und Sönke kommen aus umliegenden Orten, für sie ist das Haldern Pop Festival ein fester Bestandteil im Jahresablauf. "Es fühlt sich an wie Familie, wie nach Hause kommen," sagt Karen. Vom Line-Up wollen sich die beiden überraschen lassen. "Auf jeden Fall gehe ich zu Glen Hensard, der hat mich im letzten Jahr richtig überzeugt", sagt Sönke.

Übersicht: Diese Künstler treten auf

Welche Musiker beim Haldern Pop Festival 2016 auftreten, lesen Sie hier.

Die Veranstalter des Haldern Pop Festivals haben nach den Anschlägen der vergangenen Wochen ihr Sicherheitskonzept überarbeitet. Rucksäcke und große Taschen dürfen nicht mit auf das Festival genommen werden. Brustbeutel hingegen sind erlaubt. Zum ersten Mal gibt es daher Schließfächer vor dem Eingang zum Festivalgelände, in denen Wertsachen eingeschlossen werden können.

Seit diesem Jahr gibt es Schließfächer für Wertsachen vor dem Eingang zum Festivalgelände. FOTO: Sievers

Am Nachmittag öffnen die ersten Bühnen, spätestens dann werden alle Fans angereist sein und Haldern für die nächsten drei Tage zum Zentrum für große und kleine Popmusik machen. Egal ob es regnet oder nicht.

Was es genau mit diesem Haldern Pop Festival auf sich hat und was das Besondere an dem kleinen Festival ist, lesen Sie hier.  

Haldern Pop Festival 2016: So war der erste Tag FOTO: Thomas Binn
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haldern Pop Festival 2016: 6500 Fans reisen im Regen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.