| 07.31 Uhr

Open-Air-Festival
Clueso spielt beim Haldern Pop

Haldern Pop Festival: Clueso und Wolf Maahn kommen
Der Sänger Clueso. FOTO: dpa, ude fdt sab
Geldern. Das nächste Haldern-Video ist seit dieser Woche online. Mit einer echten Überraschung: Clueso spielt beim Open-Air im August. Zudem kommt ein deutscher Musiker einer ganz anderen Generation: Wolf Maahn. Von Sebastian Latzel

Das neue Haldern-Video kommt so gut wie ohne Worte aus: "So so ciety" flimmert langsam über den schwarzen Bildschirm, bevor Liam o Maonlai die Tasten am Klavier anschlägt. Sein Gesang setzt ein. Ein Mann, seine Stimme und ein Instrument - sie tragen das Video.

Der frühere Sänger der Hothouse Flowers ist fast schon zum Haldern-Inventar geworden. Er ist diverse Male in der Pop-Bar aufgetreten, hat schon zweimal mit den Hothouse Flowers beim Festival gespielt und sich nun für das neue Video ans Klavier im Tonstudio Keusgen gesetzt. Zum Song "Stay and Listen" werden ganz unspektakulär die nächsten Bestätigungen für Haldern Pop bekannt gegeben. Viele Worte braucht es nicht, denn die Fans wissen längst, dass es mit jedem Trailer Künstlernachschub gibt.

Haldern Pop Festival 2016: So war der dritte Tag FOTO: Thomas Binn

Diesmal ist vor allem ein Name eine echte Überraschung: Clueso wird beim 34. Festival auf dem Gelände am Reitplatz auftreten. Er gehört zur Garde der jungen, erfolgreichen Musiker. Clueso, alias Thomas Hübner, das heißt: über eine Million verkaufte Tonträger, fünfmal Gold, zweimal Platin. Viermal Künstler des Jahres, ausgezeichnet vom Radiosender 1Live. Tourneen mit den Fantastischen Vier und Herbert Grönemeyer. Udo Lindenberg schrieb für ihn sein Stück "Cello" um. Als Duett verkaufte sich das Stück besser als alle Lindenberg-Songs zuvor. Man darf gespannt sein, was Clueso in Haldern präsentiert.

Aus einer ganz anderen Generation deutscher Künstler stammt Wolf Maahn. Der Sänger passte irgendwie nie so richtig in eine Schublade. Echter Rocker war er nie, auch als Liedermacher geht er nicht durch. Maahn machte immer sein eigenes Ding und mit "Rosen im Asphalt" gelang ihm einst ein veritabler Hit. Den hat er bereits mehrfach in Haldern präsentiert. Er trat schon im legendären "Sägewerk" am Bahnhof auf und spielte vor 21 Jahren auch beim Festival. Bei der Jubiläumsveranstaltung zu Haldern Pop war er als Ehrengast dabei. Beziehungen ins Lindendorf gibt es also genug.

Wolf Maahn ist seit Jahrzehnten auf Tour. FOTO: Berns

Ein Rückkehrer ist auch Conor Oberst, Sänger der "Bright Eyes" und Mitglied der "Monsters of Folk", der 2014 auf der Hauptbühne spielte. Der US-Folk-Musiker veröffentlichte zuletzt 2016 das Album "Ruminations". Die Band "Radical Face" werden viele noch durch den Hit "Welcome Home" kennen, der für einen bekannten Werbespot von Nikon verwendet wurde. Das Soloprojekt von Ben Cooper besticht durch schöne Gitarrenpop- und Folk-Melodien.

Spannend dürften auch die Auftritte der weiteren Künstler werden, die in dem neuesten Video bekannt gegeben wurden: Martin Kohlstedt, Charlie Cunningham, Blaudzun, Get well soon, Lisa Hanningan, Nick Waterhouse und Bear's Den werden ebenfalls vom 10. bis 12. August spielen. Das Festival ist ausverkauft.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haldern Pop Festival: Clueso und Wolf Maahn kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.