| 00.00 Uhr

Emmerich
Haltepunkt Elten: Gibt es erst nur ein Provisorium?

Emmerich. Verwirrung um den geplanten Haltepunkt der Bahn in Elten. CDU-Fraktionschef Matthias Reintjes sagte im Eltener Ortsausschuss, er habe gelesen, dass der Bahn-Halt erst 2023 kommen soll. Der Beigeordnete Dr. Stefan Wachs wusste nichts von diesem sehr späten Datum, konnte aber von einem Termin mit der Bahn berichten. Danach habe diese mitgeteilt, dass man mit einem provisorischen Halt im Jahr 2019 so weit wäre. "Das akzeptieren wir so nicht", sagte Wachs. Bekanntlich will der neue Streckenbetreiber Abellio den grenzüberschreitenden RE 19 ab Juni 2017 bis Arnheim rollen lassen, mit Haltepunkten in Emmerich, Elten und Zevenaar. Wachs sagte, man wolle mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Abellio Gespräche führen, dass der Halt früher komme als 2019.
(nk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Haltepunkt Elten: Gibt es erst nur ein Provisorium?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.