| 10.50 Uhr

Emmerich
Hausverbot: Mann schlägt Frau ins Gesicht

Weil er seiner Frau (45) mit der Faust mehrfach ins Gesicht schlug und sie zudem an den Haaren zu Boden gezogen hatte, wurde am Dienstagabend ein 47 Jahre alter Mann aus Emmerich des Hauses verwiesen werden.

Die Polizei ordnete ein zehntägiges Rückkehrverbot an. Gegen den Mann wurde zudem ein Strafverfahren eingeleitet.

(jul)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Hausverbot: Mann schlägt Frau ins Gesicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.