| 00.00 Uhr

Emmerich
Heidi Wellmann stellt auf Helgoland aus

Emmerich: Heidi Wellmann stellt auf Helgoland aus
FOTO: Wellmann
Emmerich. REES (ms) Der Helgoländer Kunstsommer lockt derzeit wieder zahlreiche Künstler und Kunstfreunde auf die Nordseeinsel in der Deutschen Bucht. Auch Heidi Wellmann stellt in der Hummerbude 33 ihre Werke aus. Die Reeserin, die in der Dellstraße das Kunstgeschäft "Individuum" betreibt, hat sich auf Helgoland als Mitglied der Künstlergruppe "Paradox" und als Solokünstlerin einen Namen gemacht. Bei ihrer Premiere vor acht Jahren stellte sie ihren selbstgefertigten Designer-Schmuck aus, inzwischen sind ihre Bilder in den Vordergrund gerückt: einerseits Fotografien, andererseits Acryl- und Aquarellbilder, die sie in ihrer Kreativstätte im Reeser Feld gemalt hat. Viele Motive zeigen die Naturgewalten und -schönheiten der Insel Helgoland. Da wundert es nicht, dass die Helgoländer ihren Leuchtturmwärter zu dessen 60. Geburtstag mit einem Aquarell von Heidi Wellmann beschenken wollen. Ihr Bild zeigt den eckigen Leuchtturm auf dem Oberland, der im Kriegsjahr 1941 als Flackleitstand gebaut wurde und die alliierten Luftangriffe überstand. Weitere Infos unter individuum.de
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Heidi Wellmann stellt auf Helgoland aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.