| 00.00 Uhr

Rees
Heimatfreunde besuchen Maastricht

Rees. Die Heimatfreunde Haffen-Mehr planen für Sonntag, 28. August, eine Ganztages-Bus-Tour nach Maastricht. Der Preis von 37 Euro ( bei einer Teilnehmerzahl von 40 Personen) schließt folgende Leistungen ein: einen Empfang mit Kaffee oder Tee mit Limburgischem Fladenkuchen im Chalet Bergrust, eine Führung durch das nördliche Ganglabyrinth, eine Besichtigung St. Servatiusbasilika und Eintritt in die Schatzkammer und eine Besichtigung Sint Jans Kirche mit Eintritt. Die Zeit von 12 bis 14 Uhr steht zur freien Verfügung in der Altstadt. Hier kann auf eigene Kosten das Preuvenemint am Vrijhof-Platz besucht werden. Über 30 Stände sind aufgebaut und funktionieren wie ein qualitativ hochwertiges Restaurant. Hier hat man die Möglichkeit, köstliches Essen und Wein, in Verbindung mit vielen musikalischen Live-Darbietungen, zu genießen.

Um die interessante Tour, kostengünstig anbieten zu können, benötigen die Heimatfreunde eine Teilnehmerzahl von mindestens 40 Personen. Alle, auch Nichtmitglieder, können diese Fahrt bei Anne Block, Heresbachstraße in Mehr, ab sofort buchen. Sollte die Personenzahl nicht erreicht werden, wird der Buchungsbetrag zurückgezahlt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Heimatfreunde besuchen Maastricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.