| 00.00 Uhr

Emmerich
Hospizgruppe bietet Hilfe für trauernde Menschen an

Emmerich. Trauer ist eine leidvolle Erfahrung und eine Quelle von tiefem Schmerz. Denken, Handeln und Fühlen geraten durcheinander. Trauer macht hilflos und einsam. Monika und Arnold Janssen sind Mitarbeiter der Hospizgruppe Emmerich und unterstützen darin, den erfahrenen Verlust ins Leben miteinzubeziehen und neue Wege zu gehen. Wer möchte, kann ein persönliches Gespräch vereinbaren und eine Begleitung kostenlos in Anspruch nehmen. Gesprächswünsche können im Haus der Familie Emmerich, Telefon 02822 70457, angemeldet werden. Monika und Arnold Janssen rufen zurück und vereinbaren dann einen Gesprächstermin im Haus der Familie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Hospizgruppe bietet Hilfe für trauernde Menschen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.