| 00.00 Uhr

Bürgermeister
In erster Reihe mit Präsident

Emmerich. Auf Einladung von Bundespräsident Joachim Gauck zum Tag der Demokratie war Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing (r.) mit den Amtskollegen Peter Driessen (Bedburg-Hau), Rainer Weber (Uedem) und Christoph Gerwers (Rees) bei der Veranstaltung "Gelebte Demokratie in den Kommunen" mit Empfang auf Schloss Bellevue zu Gast. 750 Kommunalpolitiker folgten im Berliner Congress der beeindruckenden Rede des Bundespräsidenten. Sonja Northing saß während der Veranstaltung in der ersten Reihe neben Gauck und seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt Platz. Beim anschließendem Empfang auf Schloss Bellevue war dann Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgermeister: In erster Reihe mit Präsident


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.