| 00.00 Uhr

Rees
"Irmgardis von Aspel" führt durch Rees

Rees. Am Sonntag, 24. April, bietet Gästeführerin Caroline Weber als "Irmgardis von Aspel" die öffentliche Themenführung "Frauenzimmer - Frauen in Rees" an. Der rund 90-minütige Rundgang startet um 14.30 Uhr am Rathaus in Rees. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenlos dabei. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich. Neben den öffentlichen Führungen werden auch ganzjährig Stadtrundgänge und Themenführungen an.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: "Irmgardis von Aspel" führt durch Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.