| 00.00 Uhr

Isselburg
Jugendliche in St. Franziskus gefirmt

Isselburg. Weihbischof Dr. Christoph Hegge hat am Samstag 31 Jugendlichen der Pfarrei St. Franziskus das Sakrament der Firmung gespendet. Darauf hatten sich die jungen Menschen im gemeinsamen Firmkurs gründlich vorbereitet: "Quo vadis. Wohin gehst Du?" lautete das Motto der Vorbereitungszeit und für die Jugendlichen war die Antwort klar: "Ich will als Christ leben!" Dass eine solche Entscheidung nicht immer einfach durchzutragen ist und auch Glaubenszweifel zum Christsein gehören, dass junge Menschen einen eigenen Platz in der Kirche brauchen und Glaube auch gelebt werden will, über all diese Themen war im Firmkurs ausführlich gesprochen worden.

Mit dem feierlichen Firmgottesdienst, der auch vom Isselburger Kirchenchor musikalisch mitgestaltet wurde, beginnt ein neuer Wegabschnitt als erwachsene Christen für die jungen Menschen. Das Seelsorgeteam und das Firmteam freuten sich mit den Jugendlichen.

Das Sakrament der Firmung empfingen: Carina Boland, Tobias Bollwerk, Marcus Bußhaus, Konrad Darmofal, Lea Deckers, Nina Ehringfeld, Lutz Ewald, Yara Fernandes, Lukas Freund, Felix Graffe, Noah Hackfort, Matthias Hebinck, Fabian Kampshoff, Eva Kilian, Nicolas Knuf, Alexander Köcher, Patryk Krol, Fabian Meyer, Henrik Mülleneisen, Dana Naul, Jana van Onna, Hendrik Onstein, Luca Roes, Silas Roes, Yvonne de Rooy, Graciela Schel, Florian Schnelting, Maike Verhoeven, Julian Visser, Denise Vorfeld und Ina Zallmanzig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Isselburg: Jugendliche in St. Franziskus gefirmt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.