| 00.00 Uhr

Emmerich
Jugendliche suchen Gastfamilien

Emmerich. Ende Januar kommen rund 50 Jugendliche aus aller Welt mit der Organisation Youth For Understanding (YFU) für ein Schul(halb-)Jahr nach Deutschland, für die Gastfamilien gesucht werden. Die 15- bis 18-Jährigen stammen hauptsächlich aus Südamerika, aber auch aus Europa, Asien und den USA, und besuchen während ihres Austauschjahres eine örtliche Schule. Sie alle haben sich für Deutschland als Gastland entschieden, weil sie Land, Leute und die Sprache kennenlernen möchten. Gastfreundliche Menschen machen den Schülern diese unvergessliche Erfahrung möglich, indem sie sie bei sich aufnehmen. Gastfamilien für Austauschschüler entdecken zu Hause die Welt und lernen eine neue Kultur in den eigenen vier Wänden kennen. Vor allem aber bereichern sie ihr Familienleben um ein internationales Mitglied und schließen Freundschaften, die oft ein Leben lang halten. Besonderer Luxus oder ein Besichtigungsprogramm werden nicht erwartet - viel wichtiger ist die herzliche Aufnahme des Jugendlichen. Dabei spielt die Wohnlage und die Familienzusammensetzung grundsätzlich erst einmal keine Rolle.

Wer für drei oder elf Monate einen Jugendlichen aufnehmen möchte, kann sich melden unter Tel. 040 2270020, E-Mail gastfamilien@yfu.de. www.yfu.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Jugendliche suchen Gastfamilien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.