| 00.00 Uhr

Rees
KAB sammelt Altkleider in Rees und Emmerich

Rees. Die katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) in Emmerich und Rees führt im November wie in den Vorjahren eine Kleidersammlung nach dem Bringesystem durch. Eine faire Sammlung und Vermarktung garantiert das Siegel des Dachverbandes "FairWertung". Dazu gehört eine transparente Abwicklung der Sammlung und Vermarktung. Die KAB informiert über die Verwendung der Textilien und arbeitet mit Firmen zusammen, die sich ebenfalls auf die Standards von "FairWertung" verpflichtet haben. Die Zusammenarbeit mit FairWertung wird daher auch von Verbraucherverbänden empfohlen. Der Erlös der Kleidersammlung ist für die Arbeit der KAB in der einen Welt und für die Bildungsarbeit bestimmt.

Die Sammlung findet an folgenden Terminen statt:

Rees Am Freitag, 18. November, und Samstag, 19. November, sammeln die KAB-Gruppen St. Josef Rees-Haldern, Rees-Millingen und Rees-Stadt gebrauchte, gut erhaltene Kleidung.

Emmerich Am Samstag, 19. November, sammeln die KAB-Gruppen Nikolaus Groß und Liebfrauen.

Hinweis: Die Sammelzeiten, Sammelstellen und jeweiligen Ansprechpartner der KAB werden noch bekannt geben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: KAB sammelt Altkleider in Rees und Emmerich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.