| 00.00 Uhr

Rees
Kalender für den guten Zweck: Hilfe für Kinder in Kambodscha

Rees. Der seit 2009 aufgelegte Kalender des Reeser Journalisten Michael Scholten ist jetzt wieder erhältlich.

Märchenhafte Tempel im Mondschein, buddhistische Mönche in orangefarbenen Kutten und das in Stein gemeißelte Lächeln einer Tänzerin: Zwölf exotische Motive bietet der Kalender "Kambodscha 2017", den der Reeser Journalist Michael Scholten gemeinsam mit der Bocholter Journalistin Ina Spogahn und dem Münchner Zahnarzt Dr. Walter Keller veröffentlicht hat. Mit dem Erlös unterstützt das Trio mehrere Hilfsprojekte im asiatischen Königreich Kambodscha.

In Rees ist der Din A3 große Kalender gegen eine Spende von 10 Euro beim BürgerService im Rathaus, in der Stadtbücherei sowie über die Homepage michaelscholten.com erhältlich. Durch den Kalenderverkauf konnten seit 2009 mehr als 14.500 Euro für Einrichtungen wie das NACA Waisenhaus und die Apsara Arts Association in Phnom Penh gesammelt werden.

Bei zwei Studienreisen mit der evangelischen Gemeinde Haldern überreichte Michael Scholten Anfang 2016 die Erlöse des Vorjahreskalenders an die Organisationen. Ina Spogahn unterstützt die "SALT Academy" in Battambang, eine Fußballschule für Mädchen, die der Schweizer Sam Schweingruber gegründet hat. Dr. Walter Keller hilft einer Kinderzahnklinik in Siem Reap, zu deren Mitbegründern Dr. Alfred Krappen aus Geldern gehört.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Kalender für den guten Zweck: Hilfe für Kinder in Kambodscha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.