| 00.00 Uhr

Emmerich
Kammerkonzert am Freitag in der Aldegundiskirche

Emmerich. Am Freitag, 13. Oktober, findet um 19 Uhr in der Emmericher Aldegundiskirche ein Kammerkonzert statt.

Trotz der Bauarbeiten kann dieses Konzert stattfinden. Für Licht und ausreichend Wärme wird gesorgt sein.

Das Programm wird einerseits von Schülerinnen und Schülern der Streicherklassen des Musik-Kollegs bestritten (Sonatina in F-Dur von Telemann), andererseits von Lehrern und Gästen des Musik-Kollegs. Neben Stephanie und Rüdiger Gönnert musizieren Manfred Haase (Flöte), Renatus Lüttiken (Violine) und Helmut Klösges (Viola) die Tafelmusik Nr. 2, ebenfalls von Georg Philipp Telemann. Neben Werken von Johann Sebastian Bach und Jean Baptiste Dupuits wird das 1978 geschriebene Werk "Spiegel im Spiegel" des estnischen Komponisten Arvo Pärt erklingen. Dafür wurde eigens eine Fassung für Violoncello und Orgel erstellt. Den Orgelpart übernimmt Stefan Burs.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Kammerkonzert am Freitag in der Aldegundiskirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.