| 00.00 Uhr

Rees
Karnevalisten entzünden ein Osterfeuer

Rees. Der Karnevalsverein HKV lädt für Samstag, 26. März, ab 17 Uhr zum Osterfeuer ein. Das Narrenfeuer am Ostersamstag hat im Dorf inzwischen Tradition. In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmals auf einer Weide direkt an der Schützenhalle statt, da der bisherige Veranstaltungsort inzwischen von Alpakas bewohnt wird. Eine weitere Besonderheit bei diesem Osterfest ist dem Rosenmontagszug geschuldet, der im Februar wetterbedingt abgesagt werden musste. Rund um das Feuer soll der Festplatz von mehreren Karnevalswagen eingegrenzt werden.

Für den Osterhasen gibt es deshalb so einiges zu tun. Denn all die Süßigkeiten, die für den Zug angeschafft wurden, wollen unters Volk gebracht werden. Das Team vom Kinderkarneval bietet zusätzlich kostenlos Stockbrot zum Selberbacken für alle kleinen Gäste an. Die Erwachsenen dürfen sich auf einen geselligen Abend mit Musik und hausgemachter HKV-Whiskybowle freuen. An der Grillstation werden alle mit heißen Würstchen versorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Karnevalisten entzünden ein Osterfeuer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.