| 00.00 Uhr

Rees
Keine Unterschrift: Tenter für Wahl nicht zugelassen

Rees. Bei der Bürgermeister-Wahl am 13. September muss sich Amtsinhaber Christoph Gerwers (CDU) nur einem Herausforderer stellen: SPD-Kandidat Karl van Uem. Der Parteilose Jürgen Tenter darf nicht antreten. Das entschieden die Mitglieder des Wahlausschusses bei ihrer ersten öffentlichen Sitzung einstimmig. Zwar habe Tenter seine Bewerbung fristgerecht am 27. Juli eingereicht, doch er habe "nicht mal annähernd" die gesetzliche Vorgabe erfüllt, mindestens 170 Unterstützungsunterschriften beizulegen. Genauer gesagt: Tenter konnte keine einzige Unterschrift eines Unterstützers vorweisen. Damit kann der "Öko-Apostel" diesmal nicht bei der Wahl antreten.

Nachdem Wahlleiter Andreas Mai das Ergebnis verkündet hatte, verließ Jürgen Tenter kommentarlos den Ratssaal, in dessen Zuschauerbereich er gesessen hatte. Auch Karl van Uem saß dort. Bürgermeister Christoph Gerwers war nicht zu der Sitzung erschienen.

(ms)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Keine Unterschrift: Tenter für Wahl nicht zugelassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.