| 00.00 Uhr

Rees
"KeyboardXperience" am Sonntag

Rees. 30 Keyboarder, drei Sängerinnen und 20 Tänzer rocken das Bürgerhaus Rees.

Am Sonntag, 22. November, 16 Uhr, findet in Rees zum zweiten Mal die KeyboardXperience der Kreismusikschule statt: 30 Keyboarder, drei Sängerinnen und 20 Street- und Breakdancer rocken die vergrößerte Bühne des Bürgerhauses. Regie führt wieder Ronald van Barele der bereits seit 1995 Auftritte für seine deutschen und niederländischen Schüler organisiert.

Mittlerweile haben sich die Konzerte, früher "Keyboardspektakel", zu großen audiovisuellen Shows mit Gesang, Tanz, Licht-und LED-Animationen gemausert. "Wir schöpfen alle technische Möglichkeiten aus, die uns zur Verfügung stehen, um alle Beiträge so richtig ,flashy' zu machen, freut sich van Barele, der viel tut, um seinen Schülern positive Bühnenerfahrungen zu ermöglichen: "Wenn wir wieder ein volles Haus haben und alles gut läuft, kann unser Konzert für Zuschauer und Musiker zu einem einzigartigen Erlebnis werden!" Leiter der Streetdance/Breakdance-Gruppe ist Edsel Camron aus Arnheim und neben den Keyboardern zwischen aus und 20 Jahren werden die drei Popsängerinnen Gwen van Aken, Letitia ter Steeg und Myrthe van Velden dem Konzert eine besondere Note geben.

Die Veranstaltung der Kreismusikschule wird von der Euregio gefördert. Einlass ab 15.30 Uhr. Eintritt: Jugendliche 3 Euro, Erwachsene 5 Euro an der Tageskasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: "KeyboardXperience" am Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.