| 00.00 Uhr

Rees
Kinderkarneval: Am Sonntag wird das Bürgerhaus jeck

Rees. Darauf haben die Kinder des DJK Tus Esserden schon lange gewartet: jetzt wird wieder getanzt, geturnt und gesungen und alles wird bühnenreif gemacht. Am morgigen Sonntag, 4. Februar, findet im Bürgerhaus Rees um 15 Uhr die Kinderkarnevalsveranstaltung des Vereins statt.

Inka Helmes organisiert seit neun Jahren den Tanzdrang der etwa 75 Kinder und Jugendlichen. Sie denkt sich die Tänze aus, studiert sie mit den Kindern ein, organisiert alles für den Veranstaltungsort Bürgerhaus, kümmert sich um die Eintrittskarten und natürlich um die vielfach selbst genähten Kostüme. Auch Janin Berns und ihre Tanzgruppe "No Name" wirken fleißig an den Vorbereitungen und der Aufführung mit und Alia Gurski und Jule Schwartz werden die Veranstaltung moderieren. Matthias Eis sorgt wie jedes Jahr für die musikalische Untermalung.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung wird der Auftritt von Stella Scholaja sein. Die 18-Jährige schreibt eigene Songs und hatte schon mehrere Auftritte im "Buena Ressa Music Club" in Rees. Einige Lieder ihres großen Repertoires wird sie morgen vorstellen. Wie bekannt, spart sie für eine kostspielige Therapie in Thailand, denn Stella leidet an einer seltenen Form von Muskeldystrophie, für die es in Deutschland noch keine Behandlung gibt.

Der Eintritt zur Kindersitzung kostet 3 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Kinderkarneval: Am Sonntag wird das Bürgerhaus jeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.