| 00.00 Uhr

Emmerich
Klassisches Kasperletheater gastiert am Kapaunenberg

Emmerich. Ginos Puppenbühne kommt nach Emmerich. Das noch junge Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, das klassische Kasperletheater als Kulturgut zu erhalten, zeigt das Stück "Die Hexe verzaubert den Kasperle" von Donnerstag, 20. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, auf dem Festplatz am Kapauenberg.

Das märchenhafte Puppentheater ist für Groß und Klein geeignet und soll Kindern spielerisch eine aufklärende Geschichte näher bringen. In dem Stück will die Böse Hexe Krimbula den Kasperle und das Krokodil Willi verzaubern. Doch zum Glück gibt es Freunde, die helfen.

Am Kapaunenberg finden die Besucher in einem neuen, zweitürmigen Zelt auf 74 Quadratmetern bequem Platz. Am Donnerstag und Freitag wird das Stück um 16 Uhr, Samstag um 14 Uhr und um 16 Uhr sowie Sonntag um 11 Uhr aufgeführt. Die Vorstellungen dauern 60 Minuten. Eintritt: neun Euro für Erwachsene, acht Euro für Kinder. Ermäßigungskarten zu einem Euro pro Person liegen in naheliegenden Geschäften aus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Klassisches Kasperletheater gastiert am Kapaunenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.