| 00.00 Uhr

Emmerich
Kunst & Klassik im Schlösschen Borghees

Emmerich. Am Sonntag, 5. November findet im Rahmen der Reihe "Kunst & Klassik" um 11.30 Uhr ein weiteres Konzert im Schlösschen Borghees statt. Es tritt das Ensemble "Spiegelbild" auf. Xavier Larsson, Saxophon - Vadim Baev, Akkordeon - Konstantin Zvyaging, Klavier. Das Trio hat mit Absicht eine "nicht klassische" Besetzung gewählt und versucht, einen frischen Blick und neue Farben in akademischer Musik zu finden. Xavier Larsson, 24, (Saxofon) begann seine Ausbildung in Ciutadella de Menorca, Spanien, und nahm dann ein Saxophon-Studium an der Musikhochschule in Mallorca auf.

Vadim Baev, 26, (Akkordeon) aus Nord-Russland und Konstantin Zvyagin, 26, (Klavier) aus der russischen Hansestadt Velikij Nowgorod studierten an der Gnesins Musikakademie in Moskau. Beide sind seit 2014 Studenten an der Hochschule für Musik in Köln. Im Rahmen des Konzertes wird die Ausstellung "Nur Gucken" von Ulrike Opdemom eröffnet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Kunst & Klassik im Schlösschen Borghees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.