| 00.00 Uhr

Rees
Landesbetrieb setzt ab Montag Bauarbeiten fort

Rees: Landesbetrieb setzt ab Montag Bauarbeiten fort
Die Bauarbeiten an der L7 werden die Reeser Autofahrer noch einige Zeit beschäftigen. FOTO: Scholten
Rees. Bergswicker Straße wird zwischen der Rauhen Straße und der Weseler Straße für Kraftfahrzeuge gesperrt.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird am Montag auf der L7 (ehemals B 8) mit den weiteren Straßenbauarbeiten zwischen der Kreuzung Rauhe Str./ Grüner Weg und Zum Lohr beginnen. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung der Fahrbahn für beide Fahrtrichtungen zwischen der Kreuzung Empeler Straße und der Kreuzung Rauhe Straße/ Grüner Weg durchgeführt.

Die Umleitung aus Fahrtrichtung Emmerich erfolgt am Kreisverkehr mit der B 67 über die B 67 und die K 19- Groiner Allee, aus Richtung Wesel erfolgt die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge der genannten Straßen. Zwischen der Empeler Straße und der Stadtstraße Zum Lohr wird eine Einbahnstraße eingerichtet (Fahrtrichtung Emmerich frei). Der Gegenverkehr muss die Umleitung fahren. Melatenweg, Groiner Kirchweg und Weseler Straße werden in den Einmündungsbereichen zur L 7 gesperrt und als Sackgassen ausgeschildert.

Die Empeler Straße bleibt auch im Kreuzungsbereich mit der L 7 befahrbar. Im Bereich der Melatenstraße haben Radfahrer und Fußgänger die Möglichkeit die Weseler Landstraße zu queren. Die Rettungswege im Bereich der Kreuzungen Melatenweg und Groiner Kirchweg/ Weseler Str. werden gewährleistet. Die Zufahrt zur Innenstadt Rees über die L 7-Weseler Landstraße und Emmericher Straße bleibt weiterhin gegeben. Auf dem bereits fertiggestellten Teilstück der L 7 zwischen der Groiner Allee und der Kreuzung Rauhe Straße/Grüner Weg ist eine eingeschränkte Nutzung möglich, wobei die Stadtstraße Grüner Weg im Einmündungsbereich mit der L 7 gesperrt bleibt und als Sackgasse ausgeschildert wird.

Die Bergswicker Straße wird zwischen der Wannwicker Straße und der Weseler Straße für Kraftfahrzeuge und Krafträder gesperrt, der Busverkehr direkten Anlieger können die Bergswicker Straße weiterhin befahren. Die Bushaltestellen Groiner Kirchweg, Jasba und Rauhe Straße entfallen. Zwei Ersatzhaltestellen werden auf der Bergswicker Straße eingerichtet.

Die Bauarbeiten werden bei guter Witterung bis 24. November dauern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Landesbetrieb setzt ab Montag Bauarbeiten fort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.