| 00.00 Uhr

Emmerich
Leuchtende Botschaften in der Martinuskirche

Emmerich. Zu einer besonderen Führung lädt das Infocenter Emmerich für Sonntag, 13. März, in die St. Martinuskirche in Elten ein. Dabei stehen Kirchenfenster und Altäre im Mittelpunkt.

"Himmelwärts blicken", heißt es bei dieser kleinen Einführung in die Symbolik des Bildprogramms der Fenster als "leuchtende Botschaften", aber auch der Darstellungen auf den Altären in Bild und Skulptur. Im Mittelpunkt stehen sowohl die Inhalte, die Liturgie unterstützenden Botschaften, als auch die Wirkung auf die leseunkundigen Gläubigen in der damaligen Zeit.

Die Führung findet statt am Sonntag, 13. März, um 15 Uhr. Sie kostet sieben Euro pro Person und dauert rund 90 Minuten. Treffpunkt ist vor der Martinuskirche in Elten am Turmeingang.

Eine Anmeldung ist erforderlich beim Infocenter Emmerich, Rheinpromenade 27, oder unter 02822 931040. Durchführung ab zehn Personen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Leuchtende Botschaften in der Martinuskirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.