| 00.00 Uhr

Rees
Luckys: Ein neuer Burger-Laden für Rees

Rees: Luckys: Ein neuer Burger-Laden für Rees
Alexander Orlowski mit dem Luckys Burger und Süßkartoffel-Pommes. FOTO: Diana ROOS
Rees. Alexander Orlowski bringt frische Produkte aus der Region auf den Tisch - mit selbstgemachten Saucen und viel Liebe zum Detail.

Alexander Orlowski hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Leidenschaftlich gern grillt er privat und das, was auf den Teller kommt, findet allergrößten Zuspruch. So überlegte er sich ein Konzept, hochwertige, regionale Produkte professionell zu servieren - im Luckys Burger Restaurant.

Dass sich frisch zubereitete Burger, nach persönlichem Gusto zusammengestellt, derzeit allergrößter Beliebtheit erfreuen, weiß der Rheinberger schon lange. Erst am Wochenende sah man auf sogenannten Streetfoodmärkten endlos lange Schlangen vor Gastroständen mit ausgefallenen Hamburger-Spezialitäten.

Das Konzept stand, nun galt es, dafür eine Lokalität zu finden. Vor mehr als einem Jahr hatte das Pfannkuchenhaus an der Empeler Straße 122 geschlossen. Für das rustikale Blockhaus auf dem Gelände der Firma Holzum wurde ein Pächter gesucht. "Es ist genau das, was ich gesucht habe", freut sich Alexander Orlowski. "Das Ambiente passt sehr gut, es sollte nicht den Charakter einer Imbissstube haben."

So baute der neue Gastronom eine voll ausgestattete Küche ein, denn alle Speisen werden frisch zubereitet. Eine neue Thekenanlage wurde eingebaut. "Die Bestuhlung habe ich erst einmal übernommen." 30 Sitzplätze gibt es im Blockhaus, 20 Plätze im Außenbereich.

In den vergangenen Tagen hat Alexander Orlowski bereits "klein angefangen". Doch jetzt schon sind die Kunden restlos begeistert. Denn bei ihm wird nur bestes Rindfleisch oder Hähnchenbrustfilet verarbeitet.

Der Hamburger wird natürlich zwischen frischen Brötchen vom hiesigen Bäcker platziert, je nach Wunsch Vollkorn- oder Weizenbrötchen. Nun gibt es den Klassiker mit einer selbst gemachten Luckys Sauce, frischen Gurken, Tomaten, Salat und Röstzwiebeln. Natürlich lässt sich das Riesenteil weiter aufstocken, mit Käse, Bacon oder grünen Jalapeños. Es gibt die Asia Variation mit Wasabi Creme, oder lieber fruchtig mit Ananas Chutney oder Französisch mit Pommery Honig Senf. Auch die selbstgemachte Majonäse ist, so ein Gast: "der Knaller, insbesondere wenn man dazu die Süßkartoffel-Pommes ordert." Auch Country Style Pommes oder Kartoffel Dippers stehen auf der Speisekarte, ebenso wie Salate und Mittagsgerichte wie Schnitzel oder Pasta. Zur Gewerbemesse am 17. April will Alexander Orlowski sein Luckys richtig bekannt machen. Seine Süßkartoffel-Pommes werden garantiert der Renner.

Info In der Anfangsphase öffnet Alexander Orlowski, der einen Mitarbeiter beschäftigt, täglich: wochentags in der Zeit von 11.30 bis 21 Uhr, am Wochenende in der Zeit von 10 bis 21 Uhr. Im Luckys Burger Restaurant werden auch Kaffeespezialitäten und Kuchen serviert.

(ha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Luckys: Ein neuer Burger-Laden für Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.