| 00.00 Uhr

Rees
Märchenhaftes Prinzenpaar-Rätsel

Rees: Märchenhaftes Prinzenpaar-Rätsel
FOTO: HKV
Rees. Wer in Haffen die Jecken durch die Session führen wird, steht zwar schon fest, wird aber erst am 11.11. bekannt gegeben. Bei den kleinen Narren sorgen Prinz Lenn und Prinzessin Emma für Stimmung.

Die Jecken können sich schon mal fertigmachen zum Jubeln: In wenigen Tagen beginnt die fünfte Jahreszeit. Das bedeutet in Haffen, dass sich die neuen Prinzenpaare für die kommende Session bereit machen. Das Kinderprinzenpaar Prinz Lenn Piekarczyk und Prinzessin Emma Hünselaer können den Sessionsstart kaum erwarten. Der zehnjährige Prinz hat sich Lenny Sent und Paul Schlebes als Adjutanten ausgesucht, während die elfjährige Prinzessin ihre Zwillingsschwester Hanna als Verstärkung mitnimmt.

Das große Prinzenpaar hält sich hingegen vorläufig noch zurück und agiert bisher ausschließlich zurückgezogen im Geheimen.

Wie die beiden an den Karneval geraten sind, ist jedoch eine wahrhaft märchenhafte Geschichte: Es war einmal im Jahre 1987, da ging eine junge Zigeunerin aus dem Sandhasendorf mit ihrer Freundin aus zum Tanzen. Das große Kappenfest in der Haffener Schützenhalle war ihr Ziel. Aus nah und fern kamen die Jecken, an der langen Theke wurde Batida de Coco und Amaretto mit Apfelsaft getrunken, auf der Tanzfläche ging es zu dem Hit "Danz op de Deel" so richtig zur Sache und in den schummrigen Ecken der Sektbar traf so manch eine ihren Traumprinzen. So auch die junge Zigeunerin, die sich in einen einheimischen Mönch verguckte.

Und das Märchen ging weiter, denn schon bald sollten sich die beiden wiedertreffen. Als beim Rosenmontagszug der damalige Prinz Albert Bömer seinen großen Tag feierte, waren auch die Tollitäten von 2017/18 schon mit von der Partie. Sie fuhr als Agentin auf einem Wagen mit, der von einer großen Rakete dominiert wurde. Er war in einer Fußgruppe mit dabei. Beim morgendlichen Treffen der Wagen bei Bela Thesing in Haffen, gab es eine deftige Erbsensuppe zum Frühstück, am Nachmittag sollten sich die beiden jedoch schnell aus den Augen verlieren. Denn die Prinzessin begleitete einen Verletzten ins Reeser Krankenhaus. Doch eins kam zum anderen und Jahre später sollte man Prinz und Prinzessin dann als Stammgäste bei so ziemlich jeder Karnevalsveranstaltung antreffen.

Mit der Inthronisation der neuen Tollitäten endet dann auch die Amtszeit von Prinz Andreas II. und Prinzessin Sabrina I. sowie des Kinderprinzenpaares Paul I. und Anna II.. Die Proklamation findet statt am kommenden Samstag, 11.11., um 20.11 Uhr in der neu umgebauten Schützenhalle, die dann einem ersten Feiertest unterzogen wird.

Neu werden dann übrigens auch die Gewänder des aktuellen Prinzenpaares sein, die jetzt angeschafft wurden. Die alten stammten noch aus den 1990er Jahren und wurden von den Prinzenpaaren seitdem aufgetragen.

(sabr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Märchenhaftes Prinzenpaar-Rätsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.