| 00.00 Uhr

Emmerich
Mit Glühwein gegen Gänsehaut

Emmerich: Mit Glühwein gegen Gänsehaut
FOTO: Lauschsprecher
Emmerich. REES (RP) Zu Halloween findet in den alten Mauern der Scholten-Mühle erstmals eine Lesung statt: Am Dienstag, 31. Oktober, präsentieren ab 18 Uhr die Synchron- und Hörspielsprecher Sebastian Holz und Rudolph Kremer Schauerliteratur deutschsprachiger Autoren von Goethe bis Löns, begleitet von atmosphärischen Klängen des Musikers Lars Giesen. Das Trio "Lauschsprecher" bietet neben ausgewählten Texten, die 70 Jahre oder älter sind und in denen es um Gespenster, Dämonen und Vampire geht, auch gruselige Überraschungen. Deshalb müssen die Zuhörer mindestens zwölf Jahre alt sein. Das Trio, das als besondere Gäste den Henker von Rees und seinen Butler Victor erwartet, empfiehlt dem Publikum warme Winterkleidung oder mitgebrachte Decken - damit die Gänsehaut nur vom Zuhören und nicht vom Klima kommt. Zum Aufwärmen werden Glühwein, Punsch und Rotwein angeboten. Der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich. Infos unter www.scholten-muehle-rees.de
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Mit Glühwein gegen Gänsehaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.