| 00.00 Uhr

Emmerich
Neue Parkautomaten in der City

Emmerich. Von Dienstag, 14. November, bis einschließlich Mittwoch, 15. November, gilt in der Emmericher Innenstadt eine erweiterte Parkscheibenregelung. Autofahrer müssen an den Plätzen, wo normalerweise ein Parkschein gezogen werden muss, eine Parkscheibe gut sichtbar hinter die Frontscheibe legen. Die maximale Höchstparkdauer beträgt auf dem Rathausvorplatz, dem Geistmarkt und auf den Parkplätzen am Willibrord-Spital und "Hinter dem Engel" acht Stunden. Auf dem Franz-Wolter-Platz darf nur maximal eine Stunde geparkt werden. Grund für diese vorübergehende Änderung der Parkregelung ist der anstehende Austausch der Parkautomaten in der Innenstadt. An den neuen Geräten können Autofahrer zukünftig unter anderem auch mit der EC-Karte zahlen.

Das beauftragte Unternehmen geht davon aus, dass die Arbeiten bis Mittwochabend abgeschlossen sind.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Neue Parkautomaten in der City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.