| 00.00 Uhr

Rees
Neuer Steiger geht in Betrieb

Neben der Fähre "Rääße Pöntje" sorgt auch die "Inseltreu" dafür, dass beide Rheinseiten stärker zusammenwachsen. Sie quert zwischen Grietherort und Grieth. Auf Reeser Seite wurde gestern ein neuer Steiger in Betrieb genommen. Da der Neigungswinkel im Vergleich zum alten Steiger verringert wurde, ist die Nutzung durch Radfahrer, Fußgänger und auch Rollstuhlfahrer nun komfortabler. Der Steiger wurde von der Firma Hülskens in enger Abstimmung mit dem Fährbetrieb Hell geplant und hergestellt, auch der Reeser Bauhofbetrieb beteiligte sich. Die "Inseltreue" und "Rääße Pöntje" verkehren in der Fährsaison (30. März bis Ende Oktober) mittwochs, freitags, samstags, sonntags und feiertags zwischen 10 und 19 Uhr. In den Sommerferien sind beide Fähren täglich außer montags in Betrieb.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Neuer Steiger geht in Betrieb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.