| 00.00 Uhr

Emmerich
Neun Auszubildende haben ihren Abschluss in der Tasche

Emmerich. Zweieinhalb Jahre haben sie den Beruf des Bankkaufmanns, der Bankkauffrau und des Kaufmanns für Versicherungen und Finanzen von der Pike auf gelernt und Einblicke in viele Bereiche der Volksbank bekommen. Auch die letzte große Hürde vor dem Prüfungsausschuss der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) nahmen sie nun mit gutem Erfolg. Die frisch gebackenen Volksbanker freuen sich jetzt auf ihre neuen Aufgaben: Thomas Jendryschik verstärkt das Servicecenter, Tim Jurkovic geht in die Versicherungsabteilung, Kevin Oppermann unterstützt die Kollegen in der Marktfolge Kredit, Jelena Sarcevic und Jens Wunder gehen in die Kundenberatung und Kathrin Wigger und Bastian Kuckuk werden im Kundenservice eingesetzt. Anastasia Stevens und Daniel Fleischmann werden die Bank verlassen und ein Vollzeit-Studium beginnen.

Für dieses Jahr hat die Volksbank Emmerich-Rees bereits acht Auszubildende zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann und einen Auszubildenden zur Fachkraft Agrarservice eingestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Neun Auszubildende haben ihren Abschluss in der Tasche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.