| 15.36 Uhr

Emmerich
Nico: 1. Fanclub in Krefeld

Emmerich: Nico: 1. Fanclub in Krefeld
Nico Hülkenberg in seinem Rennfahrer-Antug. FOTO: AFP, AFP
Emmerich. Die Formel 1 – das weltweite Geschäft. Und ein Emmericher mittendrin. Aber die Resonanz in seiner Heimatstadt hält sich in Grenzen. Noch. Sonntag könnte das anders sein. Dann startet Nico Hülkenberg in Bahrain. Von Christian Hagemann

Sicher: Emmerich hat schon einen Weltmeister. Rainer Bonhof. Vielleicht sind die Emmericher deshalb nicht ganz so aus dem Häuschen. "Aber das kann sich am Sonntag alles ändern", sagen Marjan Bodd und Waldemar Zielinski von der "Billardgarage" an der Reeser Straße. Das Paar hält dem Rennfahrer gemeinsam mit einigen Freunden und Schulkollegen von Nico (22) schon seit langem die Treue. Von der Formel 3 Euro-Serie über Grand Prix2 bis jetzt zur Formel 1.

Und sie haben Anfang des Jahres einen Fanclub gegründet. Der ist offiziell beim Gericht als Verein eingetragen. Marjan Bodd und Waldemar Zielinski sind der Vorstand. 15 Mitglieder hat der Club.

Das ist noch nicht viel, dafür dass ein Emmericher in der höchsten Rennklasse der Welt fährt. "Aber sobald Nico die ersten Punkte geholt hat, wird's losgehen", sind sich die beiden sicher. Und: "Man muss sich nur mal vorstellen, wenn er Sonntag unter die ersten Sechs kommt. Wahnsinn! Dann sind beim nächsten Rennen alle vorm Fernseher."

Auch Helmut Pesch denkt so. In Emmerich kennt man ihn nicht. In Krefeld allerdings schon. Dort betreibt er die Kartbahn. Und nicht nur das. Er hat tatsächlich deutschlandweit den ersten offiziellen Nico-Hülkenberg-Fanclub gegründet. Schon im November. Und während der Emmericher Fanclub noch auf Nico-Shirts und Hülkenberg-Kappen wartet, hat der Krefelder sie bereits von Hülkenberg-Manager Willi Weber bekommen.

Willi Weber war der Manager von Michael Schumacher und hat vor einigen Tagen in der ZDF-Sendung "Sportreportage" gesagt: "Wenn die Fans die Sachen von Nico in diesem Jahr nicht kaufen, dann im nächsten Jahr. Dann werden sie sie brauchen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Nico: 1. Fanclub in Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.