| 15.25 Uhr

Emmerich
Polizei erwischt Mann mit Rohopium

Emmerich. Die Bundespolizei hat am Donnerstagabend einen 44-jährigen Mann aus Stuttgart festgenommen. Er wurde nach seiner Einreise aus den Niederlanden über den Grenzübergang Elten-Autobahn auf der A3  in seinem Chrysler mit zwei Kilogramm Rohopium erwischt, das er in einer Reisetasche im Kofferraum  verstaut hatte.

In der Mittelkonsole lag ein Jagdmesser griffbereit. Auf Nachfrage  hatte der Mann zunächst mitgeteilt, dass er geschäftlich unterwegs sei. Eine konkrete Firmenanschrift in den Niederlanden konnte er jedoch nicht benennen. Der 44-Jährige befindet sich  jetzt in Untersuchungshaft. Der Straßenverkaufswert der Drogen liegt nach Angaben der Polizei bei 14.000 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Polizei erwischt Mann mit Rohopium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.