| 11.40 Uhr

Emmerich
Polizei sucht mit Bild nach Tankstellenbetrüger

Emmerich. Nach einem Tankstellenbetrug in Emmerich sucht die Polizei mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach dem Täter.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, trug sich der Vorfall bereits am 20. Dezember 2015 zu. Ein unbekannter Mann betankte einen VW Golf auf einer Tankstelle an der Reeser Straße. Anschließend verschwand er, ohne zu bezahlen.

An dem Fahrzeug des Mannes befanden sich laut Polizei Kennzeichen, die zuvor entwendet worden waren. Bei der Tat wurde er von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Polizei sucht nun mit einem Bild aus der Kamera nach dem Mann. Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Polizei sucht mit Bild nach Tankstellenbetrüger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.