| 00.00 Uhr

Cd-Tipp
Pop-Geschichte

Emmerich. Der Name Steve Winwood mag nicht allen geläufig sein, seine Hits wie "Keep On Running" oder "Gimme Some Lovin'" aber schon. Fünf Jahrzehnte ist der Mann aus Birmingham schon im Geschäft, ein ausgezeichneter Sänger und Multiinstrumentalis, und ein unglaublicher Songschreiber. Jetzt hat der 69-Jährige erstmals ein Live-Album aus seiner Solokarriere zusammengestellt - und das hat es in sich. 23 Stücke hat er ausgewählt, es sind gediegene, zeitgemäße Versionen seiner Erfolge. Ein ganz großes, gut gereiftes Stück Pop-Geschichte. bal
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cd-Tipp: Pop-Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.