| 00.00 Uhr

Rees
Premiere am Mittwoch für den Mesner von Rees

Rees. Am Mittwoch, 13. Juli, wird die erste öffentliche Themenführung "Unterwegs mit dem Mesner aus Rees - der etwas andere Kirchgang" unter der Leitung von Heinz Wellmann, Gildemeister der "Deutschen Nachtwächter, Türmer und Figuren", angeboten. Der rund 90-minütige Rundgang startet um 14.30 Uhr auf dem Gustav-Adolf-Platz, an der evangelischen Kirche in Rees. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahren sind kostenlos dabei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei der Führung mit dem "Mesner aus Rees" erhalten die Teilnehmer Informationen über zwei außergewöhnliche Kirchen in Rees, die beide in ihrer Art am Niederrhein einmalig sind. Die Gruppe begleitet den "Mesner für Rees" bei seinem Dienstgang durch die Kirchen und bekommt die Facetten der beiden völlig verschiedenen Gotteshäuser aufgezeigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Premiere am Mittwoch für den Mesner von Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.