| 00.00 Uhr

Nachtwächter-Gilde
Rees ist jetzt der Hauptsitz

Rees. Heinz Wellmann bleibt Gildemeister der "Deutschen Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren". Bei der Jahreshauptversammlung in Bamberg bestätigten 63 gewandete Mitglieder den Reeser Nachtwächter einstimmig für weitere zwei Jahre in seinem Amt, das er seit 2011 innehat. Außerdem beschlossen sie, den Sitz der Gilde vom Gründungsort Bad Münder am Deister nach Rees zu verlegen. Somit ist Rees bald nicht nur "fahrradfreundliche Stadt", sondern auch offizieller Hauptsitz der "Deutschen Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren" mit derzeit 184 Mitgliedern aus ganz Deutschland und Österreich. Wellmann hat die Mitglieder für den 22. Oktober zur Regionalversammlung nach Rees eingeladen.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachtwächter-Gilde: Rees ist jetzt der Hauptsitz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.